IMMOBILIEN DUE DILIGENCE

Die Beurteilung und Einordnung der Wertbestimmenden Grundstücks- und Gebäudebezogenen Faktoren aus den Bereichen Technik, Umwelt, und Infrastruktur und Immobilienwirtschaft.

 

Screening

  • Datenraumstudium
  • Objektbegutachtung
  • Abgleich mit Datenbeständen der Ämter und Behörden
  • Interviews

Beurteilung

  • Bewertung der Risiken
  • Bewertung der Potentiale
  • Zustandsbewertung
  • Instandhaltungsbewertung

 

Berichtserstellung mit klaren Aussagen zu Risiken und Potentialen

 

Die Immobilienwirtschaftliche Due Diligence wird je nach Bedarf in Zusammenarbeit mit Fachplanern für die Beurteilung und Einordnung der immobilienwirtschaftlichen Potentiale und Risiken erstellt.